Erste Testfahrt am Wachauring 2019

Am Freitag ging es für uns zum ersten Mal auf den Wachauring, um die ersten Runden mit unserem neuen Rennwagen zu fahren.
Es gibt weiterhin noch viel zu tun, aber wir sind mit unserer ersten Fahrt sehr zufrieden. Wir konnten unsere neuen Regenreifen auf nasser Strecke testen und mit unserem schon eingebauten Fahrwerk einmal an die Grenzen gehen.
Es ist zwar nicht auf die Rennstrecke abgestimmt, aber für den Anfang macht es sehr viel Spaß und fährt sich sehr stabil. Verbaut sind hier Bilstein Dämpfer und H&R Federn.
Auch mit der Motorisierung sind wir mit unserem ST150 sehr zufrieden. Also ein erfolgreicher Abschluss des alten Jahres. Wir sind gespannt was im kommenden Jahr auf uns zukommt.
Demnächst hätten wir gerne noch Rennsitze und passende Gurte eingebaut.
Alle Änderungen an dem Fahrzeug sollen perfekt nach dem DMSB Reglement der Gruppe G aufgebaut werden und mit dem TÜV abgestimmt werden, damit das Fahrzeug auch weiterhin eine normale Straßenzulassung besitzt. Welche Änderungen noch folgen und welche vorgenommen werden müssen, um bei nationalen Rennen teilzunehmen, erfahrt ihr hier auf unserer Seite und auf unseren Sozialen Medien.

Folgt uns auch auf:
📸 Instagram: www.instagram.com/startup_racing/
Facebook: https://www.facebook.com/startupracing/

🎵 Musik im Video: Song:
Jarico – Island (Vlog No Copyright Music)
Music promoted by Vlog No Copyright Music.
Video Link: https://youtu.be/gZlDn4EmTvo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.